Marmelade einkochen ohne Gelierzucker Rezept

Es lässt sich nicht leugnen, dass wir in Deutschland viel zu viel Zucker essen. Und natürlich enthält Marmelade eine Menge davon. Er ist für die Konservierung der Früchte unerlässlich. Aber was wäre, wenn wir Marmelade einfach mit weniger Zucker herstellen? Wenn man die einfachen Zutaten aufschlüsselt, ist eine Marmelade, die mehr oder gleich viel Zucker wie Obst enthält, nicht wirklich empfehlenswert. Wenn sie so viel Zucker enthält, schmeckt man dann überhaupt noch die Früchte?

Dieses Rezept für Erdbeermarmelade ohne Pektin bzw. ohne Gelierzucker mit weniger Zucker zeigt, dass es möglich ist. Der ganze Fruchtgenuss mit weniger Schuldgefühlen. Man muss nur weniger verwenden und Geduld haben, während es kocht.

Rezept für Marmelade ohne Gelierzucker

Eine Erdbeerkonfitüre ohne Gelierzucker kann eine gute Alternative auch für Diäten sein. Wer keine speziellen Töpfe hat, der kann auch das Einkochen in einem Topf vornehmen. Ebenfalls gibt es noch weitere Möglichkeiten für Marmelade ohne Zucker. Weiterführende Tipps dazu und Anleitungen finden sich am Ende dieses Artikels. Viele andere Marmeladen Rezepte haben wir in unseren Kategorein bereitgestellt.

Erdbeerkonfitüre ohne Pektin (auch mit weniger Zucker)

Erdbeer-Orangen Marmelade ohne Gelierzucker einkochenEin einfaches Rezept für Erdbeerkonfitüre ohne Pektin, das nur 3 Zutaten benötigt. Es ist auch weniger zuckerhaltig als herkömmliche Rezepte. Die Konfitüre ist nicht dickflüssig, sondern hat eine weichere Konsistenz.

Kalorien pro Portion: 49,6kcal

Wichtigste Ausrüstung

  • 2 bis 3 Marmeladengläser
  • Backofen
  • Backblech
  • großer schwerer Kochtopf
  • Kochfeld
  • Holz-/Silikonlöffel
  • Koch-/Marmeladenthermometer

Zutaten

  • 1 Kilogramm frische Erdbeeren geputzt, geschält und halbiert
  • 375 g Kristallzucker
  • 60 ml Zitronensaft

Anleitung

Die Gläser sterilisieren

  • Sterilisieren Sie ein paar Marmeladengläser, während Sie Ihre Marmelade kochen: Waschen Sie die Gläser und Deckel in warmem Seifenwasser und spülen Sie sie gründlich aus. Nicht abtrocknen.
  • Waschen Sie etwaige Silikon-/Gummidichtungen (von Kilner-Gläsern) separat mit heißem Seifenwasser und stellen Sie sie beiseite.
  • Die sauberen Gläser und ihre Deckel (aber nicht die Silikondichtungen von Kilner-Gläsern) auf einem Backblech in den kalten Ofen stellen und den Ofen auf niedriger Temperatur einschalten.
  • Lassen Sie die Gläser mindestens 20 Minuten lang bei dieser Temperatur im Ofen.
  • Sobald die Gläser sterilisiert sind, schalten Sie den Ofen aus, lassen Sie die Gläser aber bis zur Verwendung im Ofen abkühlen.

Marmelade ohne Gelierzucker: Rezept

  • Alle Zutaten in einen großen, schweren Topf geben und unter Rühren leicht erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  • Bringen Sie die Mischung unter häufigem Rühren zum Kochen und zerdrücken Sie die Erdbeeren mit dem Rücken eines Löffels.
  • Verwenden Sie ein Koch-/Marmeladenthermometer und kochen Sie weiter, wobei Sie häufig umrühren, bis die Flüssigkeit deutlich abnimmt und die Temperatur den Sollwert für die Marmelade erreicht. Nun heißt es geduldig sein, das wird eine Weile dauern. Lassen Sie die Flüssigkeit eine Minute lang kochen.
  • Vom Herd nehmen und sofort vorsichtig in die sterilisierten Gläser füllen. Verschließen Sie die Gläser mit den Deckeln (achten Sie darauf, dass Sie sich nicht die Finger verbrennen). Wenn die Marmelade abkühlt, saugen sich die fest verschraubten Deckel an und erzeugen ein steriles Vakuum.
  • Vollständig abkühlen lassen.

Weiterführende Quellen:

https://www.kleineskulinarium.de/2016/06/erdbeermarmelade-mit-pektin-ohne-gelierzucker/

https://www.kochtipp.net/kueche/einkochen-im-topf/

https://ganznormalemama.com/2020/06/13/marmelade-ohne-gelierzucker-rezept-fuer-fruchtige-erdbeermarmelade/

https://zuckerersatz.org/zuckerersatz-fuer-marmelade/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.