Marmelade selber machen – Küchenutensilien für Hobbyköche

Marmelade selber machen mit den richtigen Küchenutensilien. Ein Produkt im Supermarkt zu kaufen, das kann jeder. Marmelade selber machen hingegen ist zeitlich mit mehr Aufwand verbunden, aber mit der Unterstützung der Kinder und den richtigen Küchenutensilien wird es für die gesamte Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für das Kochen von Marmelade müssen keine speziellen Töpfe oder Küchenutensilien angeschafft werden.

Ein Großteil der für die Zubereitung der Marmelade erforderlichen Küchenutensilien ist in jedem Haushalt bereits vorhanden. Und sonnengereifte Früchte spielen die Hauptrolle. Schon mit einer einfachen Grundausstattung kann köstliche Marmelade aus den Früchten selber zubereitet werden. Bevor Du jedoch beginnst die Marmelade selber zu machen, sind die Küchenutensilien gründlich zu reinigen. Die Anzahl der Keime wirkt sich negativ auf die Haltbarkeit der gekochten Marmelade aus. Um Marmelade selber zu machen, sind insbesondere die folgenden Küchenutensilien bereit zu legen:

Messer und Schneidebrett

Für das Entkernen und Zerkleinern der Obstsorten ist ein scharfes Messer hilfreich. Wird das Marmelade selber machen zu einem Familien-Event und sind die Kinder noch klein, kann zur Vermeidung einer Verletzungsgefahr auch ein stumpfes Messer verwendet werden.

Das Schneidebrett dient als Unterlage zum Schneiden der Früchte und zum Schutz der Arbeitsplatte.

Töpfe

Für das Sterilisieren der Marmeladengläser ist ein großer Topf erforderlich. Ein weiterer Topf mit schwerem Boden, einem großen Durchmesser und einem rund 15 Zentimeter hohen Rand wird für das Kochen der Marmelade zusätzlich benötigt.

Einfülltrichter

Ein Einfülltrichter ist sehr praktisch, damit nach dem Einkochen das Einfüllen der selbst gemachten Marmelade in die Marmeladengläser gelingt. Der Einfülltrichter hat einen breiten Auslass und wird einfach auf das Marmeladenglas aufgesetzt. Mit der Suppenkelle ist ein sauberes Einfüllen der selbst gemachten Marmelade in die Marmeladengläser nicht so einfach möglich.

Marmeladengläser

Die besondere Mischung am Morgen Kirsch-Apfel-Marmelade

Marmelade selber machen ohne Gläser ist undenkbar. Zum Einkochen der Marmelade sollten der Einfachheit Twist-off Gläser verwendet werden.

Twist-off Gläser sind Einmachgläser mit Schraubverschluss. Die selbst gemachte Marmelade kann in die Twist-off Gläser heiß eingefüllt werden. Mit dem Schraubverschluss lassen sich die Gläser auf einfache Weise verschließen und wieder öffnen. Die Gummidichtung ist bei den Twist-off Gläsern bereits im Deckel fest eingebaut. Beim Einkochvorgang wölbt sich der Twist-off Deckel durch den entstehenden Unterdruck nach innen und es entsteht ein Vakuum.

Die Twist-off Gläser können im Laufe der Zeit gesammelt oder gekauft werden. 

Pürierstab

Wer seine Marmelade selber macht und keine Stückchen mag, kann vor der Zugabe des Gelierzuckers die Früchte mit einem Pürierstab zerkleinern. Einen Pürierstab Vergleich mit ergänzenden Informationen finden Sie bei Bedarf auf der folgenden Internetseite. Und auch für die Verwendung von Gelierzucker beim Kochen von Marmelade gibt es verschiedene Alternativen.

Marmelade selber machen mit Einrichtung einer Abfüllstation

Zur Vermeidung einer Stresssituation sollte beim Marmelade selber machen folgende Küchenutensilien mit einem zeitlichen Vorlauf bereitgelegt werden. Für das Abstellen des heißen Topfs ist der Untersetzer an der richtigen Stelle zu platzieren. Die Schöpfkelle, der Einfülltrichter und die vorbereiteten Gläser sind neben dem Untersetzer für eine zügige Verarbeitung der gekochten Marmelade abzulegen. Beim Marmelade kochen sollte ein Geschirrtuch im Bedarfsfall immer griffbereit sein. Die Marmeladengläser sind nach dem Abkühlen noch mit Etiketten zu beschriften. Für den Abtransport der gefüllten Marmeladengläser in die Vorratskammer oder den Keller ist zudem ein Korb sehr hilfreich.

Eine Antwort auf „Marmelade selber machen – Küchenutensilien für Hobbyköche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.